1

Dienstag, 27. Mai 2014, 13:11

Spektrum DX6 (die neue !)

Nachdem ich sinnloserweise von Nürnberg berichtet habe, hier gibts ein unboxing Video von der entgültigen neuen DX6.
http://youtu.be/sDRzk98vfkw
Schaut sehr schön aus. Ist die Frage wo er die her hat, wahrscheinlich Teampilot oder seine Firma hat eine vorab bekommen (hier auch ein paar Fotos) ;)
https://www.facebook.com/jk.products.page/photos_stream
Die Aggregate hören sich gut an. Wie die DX9. Die Oberfläche ist fein strukturiert, seitlich und hinten gummiert.
Der Typ wohnt in Kapstadt. https://www.facebook.com/louis.c.botes
Interessant :)
Auf jeden Fall ist die DX6 eine europäische.
Dann noch die Stick-Enden der DX18QQ drauf und das Steuergrfühl sollte perfekt sein.

Da kann sich die Konkurrenz warm anziehen wenn ich auf F schaue, die haben nix ansatzweise vergleichbares, 250 Modellspeicher, Sprachausgabe, Telemetrie, 3x 3 Stufen Schalter, und die Software sehr einfach zu bedienen (die Modellspeicher sind übrigens zwischen DX6, DX9, DX10t, DX18/QQ/V2/t austauschbar)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Mai 2014, 17:03


Da kann sich die Konkurrenz warm anziehen wenn ich auf F schaue, die haben nix ansatzweise vergleichbares, 250 Modellspeicher, Sprachausgabe, Telemetrie, 3x 3 Stufen Schalter, und die Software sehr einfach zu bedienen


Sicher? Es gibt immerhin auch Konkurrenten die um den selben Preis den Spektrum für die DX6i aufruft voll ausgebatute 16 Kanal Anlagen mit Sprachausgabe und Telemetrie liefern.
Ich denke arg viel müssen sich da nicht warm anziehen. Spektrum zieht da meiner Meinung nach nur nach, und legt nicht vor........
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Mai 2014, 17:14

:ansage: DX 6....

schön... :ok: Mode 1-4 ...? Preis....?

Gruß Thomas :w

4

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:37


Da kann sich die Konkurrenz warm anziehen wenn ich auf F schaue, die haben nix ansatzweise vergleichbares, 250 Modellspeicher, Sprachausgabe, Telemetrie, 3x 3 Stufen Schalter, und die Software sehr einfach zu bedienen


Sicher? Es gibt immerhin auch Konkurrenten die um den selben Preis den Spektrum für die DX6i aufruft voll ausgebatute 16 Kanal Anlagen mit Sprachausgabe und Telemetrie liefern.
Ich denke arg viel müssen sich da nicht warm anziehen. Spektrum zieht da meiner Meinung nach nur nach, und legt nicht vor........

Für die DX6i? Die Taranis gibt es für 90€(siehe hier)?Das ist mir neu!
offtopic:
Mir persönlich gefällt der Hauptbildschirm der Taranis nicht, was interessiert mich wie die Schalter stehen(ich hab Augen und kann auch direkt auf die Schalter gucken), wenn man schon so ein großes Display einbaut, dann solltem man es auch anständig nutzen, und dann an die Stelle, wo jetzt Schalterstellungen stehen, noch eine Telemetrieanzeige von einem Sensor hinpflanzen, halte ich für sinnvoller. Außerdem ist es zwar eine gute Idee, wenn es keine vorgefertigten Mischer und dafür viele freie Mischer gibt, aber wenn ich mir selbst einen V-Leitwerks-Mischer oder einen Delta-Mischer selbst zusammenbauen muss, bin ich davon nicht ganz so begeistert. Das sind zwei meiner Gründe, die Taranis nicht zu kaufen.
offtopic aus!
Hat schon jemand die "Super 6"? In Dortmund konnte man sie ja ausprobieren. Da hat man von der SW her bei HH echt ganze Arbeit geleistet! Wenn es jetzt noch so ein Zwischenmodell zwischen DX6 und DX9 mit integrierter Labertasse gäbe, also eine abgespeckte DX9 mit 8 kanälen, einer Antenne und evtl. ohne Sequenzer, wäre ich dabei!

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:41


Mir persönlich gefällt der Hauptbildschirm der Taranis nicht, was interessiert mich wie die Schalter stehen(ich hab Augen und kann auch direkt auf die Schalter gucken), wenn man schon so ein großes Display einbaut, dann solltem man es auch anständig nutzen, und dann an die Stelle, wo jetzt Schalterstellungen stehen, noch eine Telemetrieanzeige von einem Sensor hinpflanzen, halte ich für sinnvoller.


Dann klickst halt eins weiter auf den Telemetrie Bildschirm, dann haste einen Schirm voll Telemetrie. In Absoluten Zahlen oder in Balkendiagrammen.


aber wenn ich mir selbst einen V-Leitwerks-Mischer oder einen Delta-Mischer selbst zusammenbauen muss, bin ich davon nicht ganz so begeistert. Das sind zwei meiner Gründe, die Taranis nicht zu kaufen.


Musst Du doch gar nicht. Du kannst den Setup Wizard benutzen und dort anklicken dass Du V-Leitwerk oder Delta haben willst, dann setzt der Dir die Mischer richtig.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

6

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:46

.....Du kannst den Setup Wizard benutzen und dort anklicken dass Du V-Leitwerk oder Delta haben willst, dann setzt der Dir die Mischer richtig......

Echt? Da wurde mir mal anderes gesagt!
Dann klickst halt eins weiter auf den Telemetrie Bildschirm, dann haste einen Schirm voll Telemetrie. In Absoluten Zahlen oder in Balkendiagrammen.

Ich meinte das so, dass man auf einem Bildschirm sowohl Modellname und Stoppuhr als auch Telemetriedaten hat. Fände ich einfach gut, da das Display sich von der Größe her ja doch dafür anbieten würde.

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:46

Die hat einiges zu bieten die neue DX6, ob das aber ein Kauferfolg sein wird, wird man sehen. Für mich wird es aber immer eine 6 Kanal bleiben ( oder hat die mehr ?),ich bin deswegen auch auf 7 und 10 Kanal umgestiegen.
L.G Claudio

8

Mittwoch, 28. Mai 2014, 09:52

Sehe ich genauso!
Was mir gerade noch auffällt:
Der Bereich rund um das Display sah bei den DX6, die in Nürnberg und in Dortmund ausgestellt wurden, anders aus als im Video.
Welche Design-Variante wird denn nun erscheinen?

9

Donnerstag, 29. Mai 2014, 01:57

Die im Video ist final. In Nürnberg war ein Prototyp ausgestellt. Da war sogar ein Kabel zwischen den Gehäusehälften eingezwickt ;)

Sollte die nächsten Wochen aufschlagen. Und nochmal. Es geht um die DX6. Ohne i. Und auch nicht um die Taranis. Jeder soll sich das zulegen, was er mag.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

10

Donnerstag, 29. Mai 2014, 06:50

Jeder soll sich das zulegen, was er mag.

:ok: So ist es
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


heli24

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Mai 2014, 10:56

Handbuch Dx6 ist verfügbar

Hallo

Das Handbuch würde die Dx6 ist als pdf verfugbar.
Deutsch ab Seite 48
Fritz
Verkaufe:

Blade s300 CMX
Dx6 neue unbenutzte, Garantie, Rechnung 165,-
MSR und 120SR Ersatzteile

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. Mai 2014, 20:46

Hallo

Das Handbuch würde die Dx6 ist als pdf verfugbar.
Deutsch ab Seite 48
Fritz
hallo,

ein Link dazu wäre nicht schlecht :-)
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

13

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:31

Für die ganz Faulen, die nicht wissen, wo man sowas normalerweise findet ;)
http://www.spektrumrc.com/Products/Defau…?ProdId=SPM6700
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. Mai 2014, 00:04

Für die ganz Faulen, die nicht wissen, wo man sowas normalerweise findet ;)
http://www.spektrumrc.com/Products/Defau…?ProdId=SPM6700
hallo,

erstmal vielen Dank für den Link, als faul würde ich mich pers. jetzt nicht bezeichnen, eher als unwissend, hatte bei Horizonhobby danach gesucht und nichts gefunden und auch Google hat mir nichts brauchbares gezeigt, jetzt kann ich wenigstens schon mal im Handbuch lesen bis meine vorbestellte DX6 da ist.

In Zukunft weiß ich jetzt wo ich suchen muß :ok:

Also nochmals vielen Dank für den passenden Link :)


lg Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

15

Freitag, 30. Mai 2014, 00:35

Und wo du deinen neuen Sender auch gleich registrierst und dir die aktuelle Firmware runterladen kannst. :)
Denn das erste Update ist schon da, bevor es den Sender überhaupt gibt :)

Übrigens schaut es so aus, als ob die neuen AS3X Empfänger auch direkt über die DX6 gesteuert und eingestellt werden können. Wahrscheinlich über Telemetrie und einen sonst nicht benutzbaren Kanal. Zumindest macht es auf mich den Eindruck.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (30. Mai 2014, 00:45)


16

Freitag, 30. Mai 2014, 13:30

Alles unter Dx8 ist reine Geldverschwendung. Wenn man sich dann ernsthaft Gedanken über eine Dx8 macht, dann ist die Taranis mit einem DSM2/DSMX-Modul für die BNF-Modelle die eindeutig bessere Wahl. Dazu reicht das billige Modul von OrangeRX. Durch den JR Modulchacht ist man auch gegenüber anderen Systemen wie z.B. Walkera offen.
- FrSky Taranis, OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Module, OrangeRx Open LRS 433MHz TX Module
- BK FPVraptor EX V2 2000mm
- DJI F450/Naza FPV
- diverse andere Flächen und Multikopter für Spassfliegerei

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Mai 2014, 13:41

DX8? Taranis?
Hier gehts um die DX6, die neue!

18

Freitag, 30. Mai 2014, 13:54

Danke. Bitte unterlaßt das Threadnapping mit anderen Herstellern. Wenn du die Taranis so supertoll findest, freut mich das. Nö, eigentlich ist mir das wurscht. Und nur so nebenbei, mit der DX6 kann man auch andere Modelle fliegen, nicht nur BNF. 700er Helis zum Beispiel. Oder große Segler. Oder Verbrenner. Alles, wofür 6 Kanäle reichen. Und Modulschächte sind zwar nett für Leute die gerne mal das Übertragungsverfahren wechseln (und ne Fehlerquelle) und gerne Basteln (und nicht zugelassene HF Module verwenden wollen), aber der Großteil der Leute mag einfach fliegen.

Und zur DX8: Die DX6 bietet bis auf 2 Kanäle weniger wesentlich mehr als die DX8, gerade für Einsteiger ein super Sender, der lange ausreicht. FREIE Schalterzuordnung, Sprachausgabe, drahtloses Lehrer/Schüler. Die DX8 ist im auslaufen, macht auch Sinn, ist die vorige Generation. Wenn ich die Wahl hätte (und die Kanäle nicht brauchen würde), würde ich die DX6 bevorzugen.

Aber es soll ja Leute geben, die sich eine T6J kaufen :evil:
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

19

Freitag, 30. Mai 2014, 14:15

Um beim Thema zu bleiben:
Fünf freie Mischer bei der neuen Dx6 zu sechs freien Mischern bei der Dx8 ist ja wohl z.B. nicht so der Hit. Und auch sonst bietet die neu Dx6 weniger als die Dx8. Sprachausgabe und drahtloses Lehrer/Schüler sind ja wohl nicht wirklich Killerfeatures zum aufgerufenen Preis. Wäre die Frage ob wenigstens die grottigen Knüppel der alten Dx6 ein Update erfahren haben.

Bei dem aufgerufenen Preis für die neue Dx6 ist eine angeblich "veraltete" Dx8 zum quasi gleichen Preis in jedem Fall die bessere Wahl wenn man mal beide Datasheets nebeneinanderlegt. Laut Spektrum wird die Dx8 aber weiter im Programm geführt, was dann wohl zu einem Preisverfall der neuen Dx6 führen wird.

Streng betrachtet hat Spektrum bereits vorhandene Features aus höherwertigen Modellen so gut wie Null Entwicklungsaufwand abgespeckt und in die neue Dx6 gepstopft und dafür kräftig an der Preisschraube gedreht. Das sollte man sich schon mal darüber Gedanken machen in welche Funke bzw. Marke man sein Geld investiert, um einerseits die bestmögliche Leistung zum Preis zu bekommen und andererseits für die Zukunft die Funke auch genügend Entwicklungspotential bietet.
- FrSky Taranis, OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Module, OrangeRx Open LRS 433MHz TX Module
- BK FPVraptor EX V2 2000mm
- DJI F450/Naza FPV
- diverse andere Flächen und Multikopter für Spassfliegerei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GrafKrolok« (30. Mai 2014, 14:29)


dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Freitag, 30. Mai 2014, 15:06

Streng betrachtet hat Spektrum bereits vorhandene Features aus höherwertigen Modellen so gut wie Null Entwicklungsaufwand abgespeckt und in die neue Dx6 gepstopft und dafür kräftig an der Preisschraube gedreht. Das sollte man sich schon mal darüber Gedanken machen in welche Funke bzw. Marke man sein Geld investiert, um einerseits die bestmögliche Leistung zum Preis zu bekommen und andererseits für die Zukunft die Funke auch genügend Entwicklungspotential bietet.
hallo,

nun was ist daran schlimm vorhandene Sachen von teureren Anlagen in einer preisgünstigeren Variante anzubieten ? Da sollte man davon ausgehen das diese auch funktionieren und ausgereift sind. Mir pers. reichen die 6 Kanäle vollkommen aus und ich fliege selbst mit der alten DX6i etliche Helis und Flächenmodelle, habe lediglich meine DX6i mit einer Displaybel. sowie Autotimermodul und Vibrationsalarm nachgerüstet, solche Sachen sind ja jetzt in der neuen DX6 drin sogar mit Sprachausgabe und sehr vielen Modellspeicherplätzen, genau dies hat mich jetzt zum vorbestellen gebracht.

Wie man im Video weiter oben sehen kann hat sie sehr übersichtliche Menüs und dürfte dadurch auch recht einfach zu programmieren sein, ich jedenfalls freue mich schon drauf und überteuert finde ich diese neue Super 6 nicht für das was sie kann, bzw. können soll, mein hiesiger Händler hat mir einen für mich sehr annehmbaren Preis gemacht den ich hier nicht nennen möchte.

lg Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT