1

Mittwoch, 16. Juni 2021, 13:03

Spektrum Empfänger mit Vario Lichtempfindlichkeit

Hi an alle,
die sich schonmal drüber gewundert oder geärgert haben dass die Piepfolge so gar nicht zum Flugbild passt. Ich habe festgestellt, dass die AR6610T und AR637T und AR8020T nicht so verbaut werden sollten dass die Sonne durch die Kabinenhaube direkt auf den Empfänger scheint. Das produziert ein wirres Gepiepse und sprungartige Steig und Sinkwerte von locker +- 10m/s obwohl der Flieger wie auf Schienen gleitet. Der Effekt ist auch am Boden nachvollziehbar. Seit ich den Empfänger mit Folie abgeschattet habe macht Thermiksuchen wieder Sinn

2

Mittwoch, 16. Juni 2021, 13:36

Ein für Luftdrucksensoren bekanntes Phänomen. Schwarzes Textilklebeband ist auch geeignet. Falls der Sensor im Luftzug liegt, mit dünnporigem Schaumstoff umwickeln.

3

Mittwoch, 16. Juni 2021, 13:59

Ja genau. Ich wusste nur nichts von dem Effekt. Hatte schon mehrer Receiver gewechselt. Aber nur in dem Flieger wo der Empfänger durch die Haube zu sehen ist war es seither unmöglich das Vario zu nutzen.