Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pstif

RCLine User

  • »Pstif« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Italien/Südtirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Dezember 2010, 10:44

MPX Merlin Segler oder Pylon?

Hallo!
Ich bin gerade in einer Kaufentscheidung entweder der Merlin oder die Cosair von Parkzone, darum wollte ich fragen wie gut der Merlin als Segler ist? Ich habe gelesen das es ehr ein Pylonflugzeug ist. Kann man mit den Merlin, aufgebaut mit Elektromotor, segeln? Also Thermik fliegen? oder Hangfliegen? oder ist es rein ein Pylon?

Wäre für jede Antwort Dankbar.

Und schöne Festtage in allen.
Grüße Stefan!

Viele Rechtschreibfehler :wall: =viele edits :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pstif« (26. Dezember 2010, 10:45)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Dezember 2010, 13:20

Hi !

Wir haben den Merlin als Segler im Verein. Mit dem kann man wunderbar segeln - wobei klar sein muß, dass dies keinThermikfloater ist, der jeden Hauch Aufwind umsetzt.

Der wird mit einer Klapplatte geflogen und mit einem speziellen Motorset geht das Teil senkrecht. Und auch am Hang gut zu gebrauchen.

Die andere Variante, die wir fliegen, ist der Merlin mit einer Starrluftschraube. Das ist dann schon ein kleiner weichgespülter Mini Pylon Flieger. Durch die andere Schraubenanpassung zwar weniger Steigleistung aber dafür deutlich mehr Speed.

Das ist dann ein richtiger Fun Pylonflieger, der schön flott unterwegs ist.

Schöne Tage und guten Rutsch....

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stein« (26. Dezember 2010, 13:22)


Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:22

Warum gibt es den Merlin nicht mehr??

Warum wird der eigentlich nicht mehr hergestellt?
Ich hätte gerne so einen..
Wie schaut's mit einem Nachfolgemodell aus?

Der war doch anscheinend TOP, oder?

4

Freitag, 13. Juli 2018, 10:12

Na ja, so top war er - wie ich finde - auch nicht. Das war ein winziger Schaum-Elektro-Segler, den man eher im Pylon-Style geflogen hat. Gesegelt bin ich mit dem weniger. Machst du ganz oben den Motor aus, ist er schnell wieder unten gewesen, so nach art eines Mini-Hotliners. Was wollte der also sein? Pylon? Mini-Hotliner? Schneller E-Segler?

Nach einiger Zeit wurde die Flächensteckung labil, das hat dann gerne im Flug mal gewackelt. Er war für die Größe irgendwie zu klobig. Ja, das war ein Spaß-Modell, an dem ich aber schnell die Freude verloren habe, war nix Ganzes und nix Halbes. Das wird wohl auch anderen so gegangen sein, deshalb gibt's den nicht mehr.

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juli 2018, 10:20

Ist halt nur was "preiswertes" zum rum heizen auf kleinem Raum gewesen.

Wer so was in der Art sucht kann ja durchaus ähnliche Modelle finden.
(einen LRP Pocket Stream habe ich noch günstig abzugeben .......)

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger // abzugeben: umx Habu, Habu2, mirco Stryker, Blade 120SR, Sport Cub SS //

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2018, 22:30

Ich hatte den Kaufwunsch letzte Woche auf dem Zeltplatz entwickelt.. Da war ne größere Wiese umgeben von Bäumen dabei, halt zum Fußballspielen, und (Mini-) Modellfliegen..
Klar kann man auch sagen: da geht ja nur ein Slowflyer, hol dir ne Vapor, oder so...aber wo bleibt dann der Spaß und das Jucken?

LG Markus

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Juli 2018, 22:36

Welche Alternativen sind denn momentan so am Markt?
Habt ihr Empfehlungen/Erfahrungen?

"LRP po.Stream" kann auch gemächlich geflogen werden ? ?

8

Samstag, 14. Juli 2018, 23:16

Der Nachfolger des Merlin --> Multiplex Funglider

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Juli 2018, 23:34

Na wenn da nicht eine "kleiner" Unterschied bei der Spannweite wäre.

Merlin und Pocket-Stream haben 780mm - ein Funglider hat 1.300mm.

Ich habe noch ein Airy, auch der hat 780mm, ist aber so auch nicht mehr zu kriegen und in meiner Version nur 2S fähig - also nix mit besonders zackig rum rasen.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger // abzugeben: umx Habu, Habu2, mirco Stryker, Blade 120SR, Sport Cub SS //

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Juli 2018, 23:43

Was einem Merlin noch am nächsten kommt ist der Hobbyking Super Kinetic.

Nur um ganz gemütlich über die Wiese zu schleichen sind die dann auch wieder nicht optimal - die wollen schon immer etwas fahrt haben .....

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger // abzugeben: umx Habu, Habu2, mirco Stryker, Blade 120SR, Sport Cub SS //