nossi

RCLine Neu User

Wohnort: Appenweier im Badnerland

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

41

Montag, 31. Januar 2011, 22:48

voddoo

Hallo Uli, :w

der Bau meines voddoo ist zwar schon etwas her werd aber gerne mal schauen ob ich Bilder finde wenn nicht mach ein paar neue und schick sie dir,

Grusss Peter :D

Uli12

RCLine Neu User

Beruf: Piercingschmuckhändler

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 1. Februar 2011, 11:45

Ahoi Peter,

habe gestern den Rohbau fertiggestellt. Wie schon geschrieben fehlen mir jetzt die Informationen, wo und wie die Servos einzubauen sind, wie werden die Querruder angelenkt, wo kommt der Akku hin........

Schon mal im Voraus herzlichen Dank für deine Mühe.




Lieber Gruß
Uli
Projekt: Vodddo - epp
Projekt: Sambah V2 - Depron
Vapor - ich liebe ihn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uli12« (1. Februar 2011, 14:07)


Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 7. Juni 2015, 23:57

Der Vodddo 3D war damals mein 1.Bastelwerk, sowie mein 1.Modell mit Querrudern !!
Ich war absolut zufrieden!
Dank der neutralen präzisen Flugeigenschaften und der hervorragenden langsamflugtauglichkeit war das kein Problem...
Dann doch eher die Zackigkeit wenn mann zu viel Ruder gab und übermutig wurde..

Wi auch immer, ich baue mir gerade nach den Jahren wieder einen "V3D" auf..
Da dachte ich mir, da ich sowieso Bilder für nen anderen Forumsbeitrag bezüglich der Deko machte, da könne ich doch den Thread hier aufleben lassen und dokumentieren..!

Aber erstmal gibts ein paar Bilder von meinem "alten" 1.Vodddo:

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

44

Montag, 8. Juni 2015, 00:15

Kunstturner Vodddo 3D

Bilder vom alten:
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Forum-1.jpg
  • Forum-2.jpg
  • Forum-3.jpg
  • Forum-4.jpg
  • Forum-5.jpg

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

45

Montag, 8. Juni 2015, 00:17

Fortsetzung..
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Forum-6.jpg
  • Forum-7.jpg
  • Forum-8.jpg

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 10. Juni 2015, 22:41

Das Setup vom 1.Vodddo 3D

Mein Setup von damals:

50 gr. Dymond-Motor 1000kv
18A Smart Regler
Schraube 9x4,7 , ...später als er vom "vielen Kleber" schwerer wurde ne 10x4,7
Akku hatte ich immer so 1300mah (100-115 Gr.) 3 Zellen natürlich!

Flugzeit war, glaube ich, so 6 Minütchen..

9gr. flotte Noname-Servos (PlasticGear) waren ausreichend und machten nie Probleme..!

So werden also die gleichen /ähnliche Teile auch wieder "im neuen" mit verbaut..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegende Kisten« (10. Juni 2015, 22:48)


Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 10. Juni 2015, 22:54

Die Ruderflächen beim "neuen"

Die Ruderflächen waren damals von mir noch recht klein gehalten.

Beim "neuen" V3D ist das Verhältniss zwischen Leitwerken und bewegten Ruderflächen schon wesentlich extremer..!
Gerade beim Seitenruder können da jetzt für meinen Geschmack gerne schon sehr kräftige Wirkungen her..

Schaun wir mal nach den Bildern der bereits lackierten Leitwerke:
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vodddo2_HLW unten Kopie.jpg
  • Vodddo2_HLW oben Kopie.jpg
  • Vodddo2_SLW Kopie.jpg

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

48

Montag, 10. August 2015, 23:07

Die Sache mit den Farben, -oder: "Optik ist (fast) alles!

Hier die Fläche mit dem gleichen Farbschema, sowie Bilder mit den Farb-Sprays mit denen ich auch soweit ganz zufrieden bin/war..
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Voddo-Lackierte Fläche -oben.jpg
  • Voddo-Lackspray-Lilamettallic.jpg
  • Voddo-Rumpf-Teillackiert.jpg

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

49

Freitag, 14. August 2015, 21:54

Unterseite Rot-Weiß, Oberseite Glitzernd...!

Hier noch die Fläche von unten mit den roten Streifen. Ich habe sie mit nem Edding-Stift und Lineal mit schwarzen Streifen begrenzt, wie schon beim Heck-LW.
-Das schaut dann nochmal besser aus.., oder? :o)

Die Oberseite der Fläche und des Rumpfes habe ich zum Schluss noch mit "Klarlack-Glitter-Effekt-Spray" überzogen! Das ist nun wirklich Geschmacksache, aber ich mag es halt funkelnd und glizrig..

Den Bereich der angedeuteten Kabinenhaube, hatte ich ja schon vor dem lackieren mit Edding angezeichnet.
Jetzt zum Schluss bemühte ich dann einfach nen Pinsel und Acryl-Farbe zum satten "schwärzen"...
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vodddo2_Flächeunten Kopie.jpg
  • Voddo-Lackspray-Glitter.jpg
  • Voddo-FarbeKabienenhaube.jpg

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 18. August 2015, 09:51

Montagekleber, Epoxy, oder Sekundenkleber

Hier noch zum Vergleich die fertige Fläche mit den schwarzen Streifen..-Das vorige Bild war nämlich noch ohne! :o)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Servos, wie auch den Regler und andere Teile hab ich mit dem Montagekleber im Bild eingesetzt. Der Kleber ist günstig, trocknet in der Tube nicht ein, aber sein geilster Vorteil ist dass er nie Glasfest wird sondern "dauerelastisch" bleibt, -also wie ne festere Gummimasse. Das ist natürlich bei Vibrationen/Empfindlichen Teilen/Stößen, etc. ein Vorteil. Außerdem kann er mit nem Cuttermesser wieder durchschnitten werden zum evtl. Teile-Ausbau..
Überlackierbar ist er auch, so dass ich ihn auch schon flächig anwandte. Nach dem trocknen hat er ne "beigen" Farbton.
Mit nem nassen Finger oder nasser Spachtel bekommt man die Masse recht klatt gestrichen..

Nachteil: Er trocknet sehr langsam! (Dispersionsbasis) Am besten je nach Auftagsstärke bis zum nächsten Tag in Ruhe lassen.. Erhältlich in "TEDOX" Geschäften bei den Tapetenklebern und Farben.
Er ist dem "Kleben statt bohren" von Pattex sehr ähnlich, nur günstiger..

Die Leitwerke und Fläche werde ich dann aber mit 5min.Epoxy einkleben, denn ich hab keine Lust die 24 Std. zu fixieren. -nö, da soll es fix gehen!

Wie man sieht habe ich die Servo-Kabel direkt durch Anlöten verlängert, also ohne Steckverbinder. Die Kabel konnte ich so im Cutter-Schlitz vor dem Lackieren recht sauber versenken.
Das sieht doch besser aus und spart auch minimal Gewicht.. Hab die Leitungen etwas länger gelassen, und nach dem Flächeneinbau schneide ich sie dann passend ab und löte den Stecker wieder dran..
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fläche-unten-Streifenschw..jpg
  • Voddo-Fläche_oben.jpg
  • Voddo-MontageKleber.jpg
  • Servokleber-2.jpg
  • Servokleber-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegende Kisten« (18. August 2015, 18:37)


Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 18. August 2015, 19:03

Die "Zierstreifen" als Abtrennung der beiden Farben sind einfach mit Edding-Stiften und Lineal entstanden. Erst der schwarze Strich, und dann noch mit nem "Lack-Edding-silber" zwei daneben je oben und unten..
Die ganzen Farbenspiele sind nicht 100%ig sauber auf dem rauhen EPP, -aber aus 1,5 Mtr. Entfernung sieht es ganz passabel aus.. :o)
--------------------------------------------------------------------------------------

Epp lässt sich mit allen billigen Sprayfarben lackieren, egal ob Nitro-, Kunstharz-, oder Acrylbasis. Vorher bisschen anrauhen mit Schmirgelpapier, aufsprühen und gut ist..

Die Heckleitwerke sind beim Vodddo ja aus Depron, und da sieht die Sache schon ganz anders aus..! Das Zeug ist überhaupt nicht lösemittelbeständig! Ich hatte bei anderen Modellen Versuche mit "AquaLackspray" aus dem Baumarkt, also auf Wasserbasis...
Die Depronteile haben das akzeptiert nur waren die Sprays alle soo schlecht (spritzen und rotzen, verstopfen, etc.) dass ich die Finger jetzt davonlassenwerde..!

Besser ist da das Depron vorher zu "versiegeln" mit einem Zeug das sich auch "Elefantenhaut" nennt. Siehe Bild...
Einfach die wässrige Flüssigkeit aufrollen, ein oder besser zwei Durchgänge, trocknen lassen, und dann mit den aggressiven Farbsprays drauflackieren..! -Klar das bringt wieder mehr Gewicht ins Modell, aber die Optik zählt halt auch!
Das ist natürlich auch hervorragend als Klarlack bzw. Glanzüberzug zu verwenden..

Zum Mehrgewicht: Ich hatte mal einen kleinen 60cm Jet vor dem Ansprühen gewogen und dann danach. Mehrgewicht: lächerliche 3 Gramm! -Oben war er komplett gelb und von unten bekam er breite rote Streifen auf den Flächen und den Rumpf unten komplett rot....alles mit Lösemittelfreiem Spray.
»Fliegende Kisten« hat folgende Bilder angehängt:
  • Voddo-LackEdding-silber.jpg
  • Voddo-GlanzüberzugLiquid-2.jpg

52

Samstag, 7. Dezember 2019, 11:33

Was ist Elefantenhaut ?

Besser ist da das Depron vorher zu "versiegeln" mit einem Zeug das sich auch "Elefantenhaut" nennt.
Kannst Du bitte zur Sicherheit noch mal die genaue Bezeichnung der Elefantenhaut angeben ?
( bin etwas schwer von Begriff, ist mir aber sehr wichtig ) :hä:

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

53

Samstag, 7. Dezember 2019, 20:45

Besser ist da das Depron vorher zu "versiegeln" mit einem Zeug das sich auch "Elefantenhaut" nennt. Siehe Bild...

Kannst Du bitte zur Sicherheit noch mal die genaue Bezeichnung der Elefantenhaut angeben ?
( bin etwas schwer von Begriff, ist mir aber sehr wichtig ) :hä:

...etwas...?? Für Dich nochmal extra groß mit Link...

Zitat



:D :D :D

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

54

Montag, 9. Dezember 2019, 23:47

Danke für die Info

Danke für die ausführliche Info :)

55

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 22:49

hallo Voddo Piloten !

hallo Leute,

der Voddo ist ja sehr interessant !

Frage : wer fliegt den Voddo und möchte etwas dazu sagen ?

Ich freue Mich auf Eure Statements.
Viele Grüße Helmut