Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Oktober 2001, 20:40

Bleriot 3


Hi, wo bekomme ich den Bleriot 3 von Ikarus ohne regler und motorset am billigsten?Letzte Änderung: Bernhard Brettmeister - 12.10.01 20:40:13
Gruß,
Barny

2

Samstag, 13. Oktober 2001, 22:00

Re: Bleriot 3


Gibt´s die überhaupt ohne Motor?? Ich glaube bei Conrad war sie recht günstig. Aber bei dem Grundpreis wird es eh nicht viele unterschiede geben.
MfG Oliver B.

http://modellfly.de

a.blaes

RCLine User

Wohnort: Völklingen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2001, 18:43

Re: Bleriot 3


Hallo Bernhard

Versuch's doch mal bei Dirk Neuhaus
http://www.akku-tech.de
Ich hab da sowas um die 86DM in Erinnerung. Vielleicht noch ein Tip:
Konfigurierdie Akku's, wenn du den TYp AAA also Micro, verwendest
im Sechseck somit passen sie wie angegossen in die Gondel.

Gruss Arnim

4

Donnerstag, 8. November 2001, 15:02

Re: Bleriot 3


und haste dein bleriot nun?

Motorset muss man extra kaufen!




5

Donnerstag, 15. November 2001, 20:50

Re: Bleriot 3


nein,
ich weis jezt was ich mache:
ich kauf mir 2 standard servos und tausch die in meinen Mad Dog gegen zwei micro servos, nehme mein altes motorset und meinen alten robbe-regler, den accu von meinen pic. (und kauf den tiuning) und den
6 kanal empf. von webra der bei meiner Cokpit MM dabei war. Dann könnte ich zwischen Bleriot3, Taube, Grade Eindecker, Euro-Disk, Free-Disk und Mach 3 wählen.
was würdet ihr nehmen?
Deltamix ist kein problem
Welcher hat eigentlich die meiste tragkraft?
Gruß,
Barny