Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 081

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:01

Soo inzwischen wieder zurück daheim in Bretten :)

Schön wars und selbst die Nacht mit Lightshow und Donnerwetter fand ich irgendwie schön ,, Also zumindest so im Wohnwagen bzw. Bus. :)

Könnte sein Das der eine oder andere der Freunde mit leicht abgesoffenem Zelt das anders empfunden hat .- )))
Aber die folgenden 2 Nächte waren echt wieder schön. Am Lagerfeuer sitzen und die Sterne beobachten und gute Gespräche führen.
Tagsüber dafür dann reichlich Sonne..

Meinen besonderen Dank an Petra, Frank, Ottopeter und Thomas die sich mal wieder einen Haufen Arbeit gemacht haben damit wir es schön hatten !!!
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knuth51« (3. Juni 2018, 20:18)


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 082

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:13

Moin :w :prost: :kaffee:

@ Udo, der Tip mit dem Campingplatz war super, vielen Dank! :prost:

Leider waren direkt am Wasser alle Campingplätze voll aber seit einiger Zeit bietet fast jeder Bauer auf seinem Land "Mini-Camping" an.
Haben da eine kleine Landkarte bekommen und sind am Ende auf einem Platz gelandet, der noch gar nicht eingezeichnet ist.
Sehr gepflegt, ruhig, Stellplatz für ein paar WoMo`s, Stromanschlüsse und ein kleines Sanitärgebäude mit WC, Dusche und Spühlküche.
Die Anmeldung war direkt im Wohnhaus in der Küche :D

Durchaus preiswert
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 083

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:28

Freut mich Gunnar, dass es geklappt hat :)

Ich finde die kleinen Plätze auch sehr reizvoll und sind mir echt lieber als die großen voll durchorganisierten Riesenplätze mit all ihren Regeln entsprechnd der riesigen Anzahl Menschen die da miteinander auskommen müssen
En klene Winkel um Facantie to mache.. Hab jetzt nicht geggogelt ob das wirklich niederländisch ist aber so gefühlsmäßig ,, nah drann :- ))) :prost:
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 084

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:31

Ui sehe gerade Bernd ist online und hält noch Platzwache am Platz in Hontheim :- )))

Grüße zu Dir Bernd !!! und gute Heimfahrt morgen !!! :prost:
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

75 085

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:33

Danke Udo und Moin an alle.:w
Ich gehe jetzt zzz
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 086

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:39

Hast kein Holz mehr nachgelegt aufs Lagerfeuer Bernd ??? :- ))))

:-)) weg is er schon ,,, Immerhin hat er Internet da am Platz ,, bei mir ging das nur einmal für 3 Minuten und dann kamen 6h Gewitter und nix ging mehr :- )))
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 087

Montag, 4. Juni 2018, 00:41

Nachtrag zur letzen Nacht :)

War um 01:00 weg vom Lagerfeuer und ab ins Bett da Rotweinschorlepegel signalisiert, wäre gut. Nach dem ersten Schlaf so 2h werd ich wach weil es sich anhört als würde gemand so Zeltheringe in den Boden klopfen..
Immer noch nicht so ganz auf Betttemeratur es war so 13°C in der Ecke kuck ich durchs Fenster des Campers und seh wie MAV und Freunde mit der Schaufel auf das Lagerfeuer kloppt damit es wieder Wärme gibt :- ))))

Bin versucht mich wieder anzuziehen und dazu zu stoßen .. Aber irgendwie hat die "Altersträgheit" zugeschlagen .. eingekuschelt und weiter gepennt :- )) Vor 10 Jahren wäre mir das nich passiert :)

Shit wieder was verpasst :)
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

75 088

Montag, 4. Juni 2018, 00:46

Habs auch verpasst. Aber noch mitbekommen das ploetzlich mein Womo gewackelt hatte. Dachte schon an neuen Sturm. :D
Nee, war nur Mav der mir das Kabeln hinten ans Womo gehaengt hatte.

Meine Altertraegheit hatte die Nacht auch voll zugeschlagen. ;)

13 Grad? Echt? Unter meiner Bettdecke war es echt kuschelig.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 089

Montag, 4. Juni 2018, 00:54

Ui ,,, gut von Dir zu hören Thomas ,, :)
Dann hats ja wohl geklappt trotz verstauchtem Fuß :- ))
Ja Außenmessung in meiner Kiste zeigte so recht frische Eifeltemperaturen an :- )
Denke für das nächste mal neme ich die Altleute-Heizdecke mit auf die Liste ,, Denke die 80W steckt Frank sein Drehstromnetz noch locker weg :- )))
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

75 090

Montag, 4. Juni 2018, 01:28

Nimm ne ganz normale Bettdecke. Und ein schoenes Kopfkissen.
Ich schlafe seit Jahren nicht mehr so gut seitdem ich einfach mein Bettzeug mitnehme was ich taeglich verwende.
Heizdecke brauch ich da nicht mehr.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 091

Montag, 4. Juni 2018, 01:41

Genau so mache ich das auch Thomas ,,,

Ab er das hat diesmal schon ein Stündechen gebraucht bei mir um das Ganze auf Schlafteperatur zu bringen :-)
War schon ein wenig frisch da in der Eifel :-)
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

75 092

Montag, 4. Juni 2018, 01:50

Hm. Du warst doch mit dem "Bus" mit dem Hebedach da hinten bei Container und Bauwagen?
Das war aber auch diesmal ein bloeder Platz weil da auch der Wind herkam.
Da fehlts eher an Daemmung wuerd ich sagen.
Ich hatte im Womo auch nicht viel mehr Grad. Hab mir weil ich um 3 Uhr nochmal rausmusste sogar die Daunenjacke uebergezogen. Nur stand ich mit dem Womo etwas geschuetzter. Ich hab vom normalen Wind (lassen wir mal das Gewitter aussen vor) nicht viel mitbekommen.
Also mit Daemmung meine ich jetzt keine baulichen Veraenderungen sondern auch die Wahl des Standplatzes.
Sohnemann stand fast neben dir. Hatte aber eine natuerliche Heizung im Zelt dabei. ;-)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

75 093

Montag, 4. Juni 2018, 08:28

:hä: Tut mir Leid, das es mit mir nichts geworden war. :O Große Sprüche und dann nicht da sein.... :no:
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

75 094

Montag, 4. Juni 2018, 15:33

Moin Jungs :w
Wieder in H heil angekommen.
WW sind deutlich besser isoliert als WM. Hilft aber nicht wirklich, dauert nur länger bis es kalt wird.
So eine Truma Gasheizung hat schon was. :D
Niedrigste Aussentemperatur habe knapp 8°C in 10 cm Höhe gemessen.
Aber es geht nichts über gute Bettdecken.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 095

Montag, 4. Juni 2018, 17:37

Moin :kaffee:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

75 096

Montag, 4. Juni 2018, 17:40

Moin Gunnar :w
Gerade aufgestanden? Dann auch nen :kaffee: von mir.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 097

Montag, 4. Juni 2018, 17:50

Moin Thomas :kaffee:

ja, das würde zum Urlaub passen :D

aber Pustekuchen, bin seit 06:30 unterwegs, Stress, ein Termin jagt den nächsten " ... puhhhSchweißvonderStirnwisch ..."
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

75 098

Montag, 4. Juni 2018, 17:53

Moin zusammen,
bin gestern auch nach knapp 5 Stunden Fahrt inkl. Pause daheim angekommen. War ein tolles UT :prost:. Trotz Gewitter in der ersten Nacht war das Wetter zum Glück doch besser als vorausgesagt.

War heute vormittag mit meinem Wägelchen bei der DEKRA zur HU. Hab ja mit ein paar Kleinigkeiten gerechnet, hab aber wegen erheblicher Mängel keine Plakette bekommen ;( und darf noch mal vorfahren. Bremse vorne ein Unterschied von fast 50% und das Traggelenk vorne links ausgeschlagen. Naja, Teile sind bestellt und werden Ende der Woche eingebaut. Nur die angerostete Bremsleitung muss ich in der Werkstatt machen lassen.

75 099

Montag, 4. Juni 2018, 18:04

Gunnar, das hoert sich ja fast nach Rentnerdasein aus. :D

Moin Ingo :w Und was wird dich der "Spass" kosten?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

75 100

Montag, 4. Juni 2018, 18:15

Wenn du Deine Bremsen machst, kannst Du doch auch die Bremsleitung machen - ist auch kein Hexenwerk.

Obendrein ist es mit sog. rostigen Bremsleitungen so, das man auch mal mit Schmirgel drüber gehen darf, das muss ja nicht immer gleich kurz vor durchgerostet sein - ist meist eher oberflächlich.
Sieht ein Prüfer dann eine gesäuberte Leitung, dann ist das schon OK und auch sicher !

Wer eine neue Leitung will, oder der Rost doch mal tiefer sitzt, die alte ausbauen und eine neue anfertigen lassen, da man i.d.R. ja selber kein Bördelgerät hat.
Selbst einbauen geht auch, entlüften der Leitung ist natürlich super sorgfältig zu machen !!!

Die 50% Unterschied vorne, die könnten problematisch sein - das ist halt sehr viel und der Fehler muss definitiv behoben werden.
( hast Du vorne Scheiben - was ich mal vermute, dann könnte es auf einen klemmenden Bremskolben hindeuten...... defekte Manschette und dann nimmt die Sache ihren Lauf..... :( )

Ich war nur Samstag sehr kurz auf dem UT.........
mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger