Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

45 281

Samstag, 28. März 2015, 22:03

Hab vorhin mal kleines Lichttestchen mit meiner Drohne gemacht, löppt!

45 282

Samstag, 28. März 2015, 22:06

Ja iss denn schon Weihnachten.

Das Ding kannst Dir im Dezember getrost an die Tür nageln. Das geht als Weihnachts Deko durch. :D

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

45 283

Samstag, 28. März 2015, 22:15

Bin 2000 aus der Kirche raus.
Bin zun 1.3.15 raus, wurde mir langsam zu teuer :D ! Sind eh alles Verbrecher :evil: !

Grad in unserem internen Forum entdeckt:



Schon schön unser Flugplatz gell :D

Und irgendwie macht das Teil da nen besseren Eindruck als auf dem Werbevideo:



Such eh was für dynamischen Kunstflug. Ich glaub da wär das Teil gar nicht schlecht. Gibts ja zum Glück als KIT. Und das is kein reines Schaummodell :D
Sieht gut aus und würde mir durchaus auch gefallen aber über 300€ sind mir dann doch einiges zu viel!

Hat von euch schon mal jemand ein Punktfundament fuer ein Gewaechshaus gesetzt (4 Punkte, 2x2 Meter)?

Wenn ja, wie habt ihr das mit dem Beton Eingiessen gemacht? Erst nach komplettem Aufbau (und nochmal ausrichten) oder gleich schon das Stahlfundament mit Beton fixiert?

Hab heute die vier Erdloecher gebohrt. Und bin bis auf ueber 50-60 cm immer noch im Humus. Hab da irgendwie die Befuerchtung das sich da wenn alles fertig ist mindestens eine Ecke noch setzen wird. Und das waere fatal.
???

Rein vom Gefühl her würd ichs erst aufbauen bevor es mit Beton ausgegossen wird.

Ist auch mein Gefuehl.
Der Beton wird nicht direkt in den Boden gegossen sondern in 125er Kanalrohre. Da wir hier nur zu Miete wohnen moechte ich das rueckbaubar haben.
Also sollten sich eigentlich wenn das Stahlfundament auf den Rohren aufliegt und alles aufgebaut ist als erstes mal die Rohre setzen (hoffe ich).

Dann wenn alles fertig aufgebaut ist mindestens eine Tag setzen lassen und dann wieder alle vier Punkte neu in der Hoehe justieren.

So zumindest mein Plan bisher.

Da brauch ich auf jeden Fall ein paar windstille Tage. :D
Würden die Fundamente sich nicht weniger setzten, wenn man die eher um der Fläche auslegt??? Ist doch eigentlich wie bei Schneeschuhen: Tritt man direkt auf Schnee sinkt man tief und schnell ein, schraubt man aber Holzbretter an die Schuhe, sinkt man nicht so schnell und tief ein.

Nimm doch einfach Zaunsäulen aus Beton und leg die als Streifenfundament hin :ok: .
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


45 284

Samstag, 28. März 2015, 22:21

Haben heute erst (weil zufällig Bagger beim Nachbar) für einen Carport ein Loch buddeln lassen 40 x 40 und 80 tief.

Und dann braeuchte ich einen Kran um das irgendwann wieder rauszuholen. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 285

Samstag, 28. März 2015, 22:22

Streifenfundament

Zu viel Humus. War auch meine erste Idee.
Bringt nichts.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

45 286

Samstag, 28. März 2015, 22:37

Streifenfundament

Zu viel Humus. War auch meine erste Idee.
Bringt nichts.

Natürlich vorher Kies, Split und Sand und richtig verdichten und darauf die Säulen legen. Glaube nicht, dass sich dann noch was großartig setzt. Mein Vater hat so das Fundament für den Farradschuppen gebaut. Und bis jetzt hat sich noch nichts gesetzt und das ist jetzt auch schon gut 8 Jahre her.
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

45 287

Samstag, 28. März 2015, 22:42

Mojen, Mojen :w :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

45 288

Samstag, 28. März 2015, 22:42

Ist doch eigentlich wie bei Schneeschuhen

Keine Ahnung ob das was wäre: Auf den Grund des Fundamentloches ein paar cm Split, da ne Terrassenplatte (30 x 30 cm) drauf und da drauf dann das Betonrohr. Dann wäre zumindest die Fläche größer, auf der das Gewicht steht.


Ingo

45 289

Samstag, 28. März 2015, 22:42

Matze, das soll rueckbaubar sein. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 290

Samstag, 28. März 2015, 22:43

Keine Ahnung ob das was wäre: Auf den Grund des Fundamentloches ein paar cm Split, da ne Terrassenplatte (30 x 30 cm) drauf und da drauf dann das Betonrohr. Dann wäre zumindest die Fläche größer, auf der das Gewicht steht.

Das Loch hat 15cm Durchmesser. :O
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 291

Samstag, 28. März 2015, 22:44

Moin Gunnar :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

45 292

Samstag, 28. März 2015, 22:52

Mojen Thomas :w

schweres Problem wälzt Du da ;)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

45 293

Samstag, 28. März 2015, 22:56

Im Garten ist gerade eine Baustelle. :evil:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 294

Samstag, 28. März 2015, 23:16

Im Garten ist gerade eine Baustelle. :evil:
Meine Höhle iss ne Baustelle. Überall Modelle die bis zum UT fertig werden müssen.

DAS sind Probleme Kollesche. :D

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

45 295

Samstag, 28. März 2015, 23:19

Matze, das soll rueckbaubar sein. :w
Kann man doch! Die Zaunsäulen sind schnell weg und das bissl Kieszeug, sagt duch keiner, dass du den Kies nen Meter dick machen sollst :D . Wenn du später ne Erdschicht über den Kies machst, sieht das dein Vermieter auch nicht mehr :evil: ! Zur Not einfach genügend Labombas mit einbetonieren und das Fundament wegsprengen :evil: !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

45 296

Samstag, 28. März 2015, 23:23

Im Garten ist gerade eine Baustelle. :evil:
Meine Höhle iss ne Baustelle. Überall Modelle die bis zum UT fertig werden müssen.

DAS sind Probleme Kollesche.:D
So viele bekommste doch garnet wech :D ! Und wenn doch, spätestens wenn das erste Gestrüpp gesprungen ist oder sich der Flugplatz geneigt hat, bist du so frustriert, dass du die anderen eh net fliegen lässt :evil: !!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


45 297

Samstag, 28. März 2015, 23:31

Im Garten ist gerade eine Baustelle. :evil:
Meine Höhle iss ne Baustelle. Überall Modelle die bis zum UT fertig werden müssen.

DAS sind Probleme Kollesche.:D
So viele bekommste doch garnet wech :D ! Und wenn doch, spätestens wenn das erste Gestrüpp gesprungen ist oder sich der Flugplatz geneigt hat, bist du so frustriert, dass du die anderen eh net fliegen lässt :evil: !!
Babbel ned. Flieg Du erst mal. Hattest ja auch immer Ausreden. Wind zu heftig, Sonne zu tief, Stephi Migräne, Furz quer, usw. usw. :evil:

45 298

Samstag, 28. März 2015, 23:31

Glaub ich hab vorher 10kg je Punkt Fundament geschrieben. Keine Ahnung warum. Sind jeweils etwa 25kg. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 299

Samstag, 28. März 2015, 23:32

Ray, was ich geplant habe zum UT mitzunehmen steht leidder auch noch in den Startschuhen.
Einfach keine Zeit gerade dafuer. :hä:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

45 300

Samstag, 28. März 2015, 23:36

Ray, was ich geplant habe zum UT mitzunehmen steht leidder auch noch in den Startschuhen.
Einfach keine Zeit gerade dafuer. :hä:
Ich bring was für Dich mit Cheffe. Hab da was schönes. :)