Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

43 301

Sonntag, 22. Februar 2015, 04:14

Ja. Kann ich mir inzw. sehr gut vorstellen. Nach dem was da gerade rueber kommt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

43 302

Sonntag, 22. Februar 2015, 04:21

so, was Du vorhin angedroht hast , mache ich jetzt war :D zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz bis neulich :w
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

43 303

Sonntag, 22. Februar 2015, 04:24

noch 4 Stunden dann is die Nacht rum...morgen naja heut geht es Richtung Krankenhaus xxx kann Arm nicht bewegen liegt seit drei Tagen im Krankenh... schaut nu fast nach pflegestufe 3 aus, vieeel arbeit....

edit:

wenn das so bleibt wird es nichts mit Chi..le und auch nicht UT

edit 2.0
montag weiss ich mehr, vlt. Altenheim, das wäre ohne 24h hilfe vom pflegedienst für mich allein eh unmöglich, eine ganz neue situacion.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Februar 2015, 04:59)


43 304

Sonntag, 22. Februar 2015, 05:44

Moin moin :w

Morgen Heiko,Dir bleibt aber auch nichts erspart. :(
Voll nach dem Motto, immer Drauf. :(
Hhhhhmmm, beiss Dich durch.... :prost: :prost:
gruss Manfred

43 305

Sonntag, 22. Februar 2015, 10:44

bin dabei,...gibt nur ein weg das is der ins Altenheim, ich wüsste nicht wie das ein Pflegedienst zu Hause bewerkstelligen kann,der Pflegedienst will Geld machen, da geht erst mal alles. (für kurze Zeit trau ich das ein Pflegedienst zu, auf Monate/Jahre eher nicht) Mehr wie trinken bzw essen geben kann ich nicht, also müsste der Pflegedienst 10x am Tag anreisen, pro Anreise xyz Anreisekosten. Die Verantwortung gebe ich am Montag dem Krankenhaus. Sie Depressionen/Demenz nur am meckern, er unbeweglich, das ist eh ein geiler mix, auch wenn ich es wöllte absolut unmöglich,. Ich penn nur 3 Stunden, wach ich mit Bauchschmerzen auf.... das wird die endgültige Notbremse.

edit:
im Krankenhaus gibt es neutrale Beratungsstellen, Montag geöffnet, muss mich beraten lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Februar 2015, 10:56)


Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

43 306

Sonntag, 22. Februar 2015, 10:53

Die Verantwortung gebe ich am Montag dem Krankenhaus.

Mit dem Satz habe ich die größten Schwierigkeiten...
Um es mal möglichst neutral zu sagen: Die Verantwortung kann eine Institution, wie eine Klinik, nicht übernehmen, bleibt immer bei dem Patienten oder evtl. Angehörigen. Aber die meisten Klinik haben ziemlich gute Beratungsstellen, die bei der Suche nach Pflegemöglichkeiten helfen.

Ralf
Mut kann Theorie ersetzen.

43 307

Sonntag, 22. Februar 2015, 11:16

der Satz ist der einzig richtige! Ob ich kaputt geh oder überfordert wäre, das kann ich selber Entscheiden...das kann nicht der Patient und auch nicht das Krankenhaus!

edit:

und zum Glück kann ich das selber Entscheiden, ich kenne Angehörige die kaputt gegangen sind!!!!
(soll noch einer sich aufopfern?!)

edit 2.

das thema passt nicht ins Forum das is für Krankenhaus plus Patient!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Februar 2015, 11:25)


Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

43 308

Sonntag, 22. Februar 2015, 11:28

der Satz ist der einzig richtige! Ob ich kaputt geh oder überfordert wäre, das kann ich selber Entscheiden...das kann nicht der Patient und auch nicht das Krankenhaus!

Ist doch genau das, was ich sage... Das Krankenhaus kann nicht entscheiden, also auch keine Verantwortung übernehmen.
Whatever



Zitat

das thema passt nicht ins Forum das is für Krankenhaus plus Patient!



Du hast doch hier damit angefangen ;-)
Aber dann belassen wir es dabei...

Ralf
Mut kann Theorie ersetzen.

43 309

Sonntag, 22. Februar 2015, 11:36

Du hast doch hier damit angefangen ;-)


is halt eine geile situacion, Montag lass ich mich beraten wie es weiter geht. Ich kann am ende nur auf die Vernunft von Patient hoffen. So lang da noch vernunft ist, wer soll oder kann das entscheiden, nu sind Fachkräfte gefragt.

mir is es einfach zu viel, schon alleine das ich gleich für min. 4 Stunden mit fahrt Richtung Krankenhaus muss, Oma als Begleitung is die Show schlechthin.
(ihre Entscheidung unverantwortlich)

edit:

und das schreibt einer der 5Jahre im Krankentransport gearbeitet hat. Im Rollstuhl wäre das kein Problem, habe keinen Rollstuhl, muss se Treppen laufen!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Februar 2015, 11:46)


43 310

Sonntag, 22. Februar 2015, 11:49

Oh mann. Bei dir wirds aber wirklich nicht besser :shake:

War grad vorhin mal kurz mit dem RC Car auf dem Schulhof. Hab die Mobius auf das Dach geschnallt. Mal kucken wie die aufnahmen so geworden sind. Neuer Monitor macht auch guten Eindruck. Wenn was passendes dabei is lad ich mal was hoch.

43 311

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:13

Oh mann. Bei dir wirds aber wirklich nicht besser


kann nur besser werden,...um das Thema zu beenden, Omas Worte vor 5 Minuten, Pflegedienst kommt nicht in frage Altenheim normal auch nicht, das kostet alles Geld.. da kennst den Opa schlecht!

(und wer denkt ich wäre ein arschloch, ich scheiße auf weiteres erben also scheiß auf Geld!..kosten..)

thema ende, alles eher infos @insider ...so is der stand der dinge.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Februar 2015, 12:19)


43 312

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:36

Morsche Ihr Buben.

Ich als oller Elektronik Dödel hab mal wieder ne Frage.

Hab doch für die Twinstar MPX Motoren und 20A Regler. An einem iss son kleiner runder Magnet oder sowas dran.
Da iss das Kabel drumgewickelt.
Muss das Ding dran bleiben oder kann das ab. Für was issen das überhaupt.
An dem anderen Regler, bei dem das dünne + Kabel ned angeschlossen wird, iss nix.
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 006.JPG

43 313

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:52

Moin Ray :w
Das ist ein Entstörkondensator. Der hält das Steuersignal, das vom Empfänger kommt "Sauber". Ob der wirklich nötig ist, weis ich aber auch nicht. ???
Gruß Mario

43 314

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:53

Is ein Ferrit Ring. Is fürs entstören von den Signalen. Wenn die Servoleitungen lang sind sollte man die rein machen. Manche Hersteller machen die halt von Haus aus rein manche lassen sie weg. Hatte bisher nie Probleme bei Reglern wo die nicht drin waren.

43 315

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:03

Is ein Ferrit Ring


Ja klar. Wie komme ich auf Kondensator :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
Gruß Mario

43 316

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:17

Aaahjaaa, wieder was gelernt. Danke Euch.

Aber nur mit einem Ring bringt das jetzt ja nix. Der andere Regler hat ja keinen.

43 317

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:23

Hast doch geschrieben dass der andere keine angeschlossene Plusleitung hat. Somit fließt da "kein" Strom. Is nur die Signalleitung. Soweit ich weiß gibts nur Störungen wenn da auch wirklich bissle Strom drüberläuft. Dürfte also schon passen. So toll kenne ich mich da aber auch nicht aus.

43 319

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:27

Achso, jetzt hab ichs kapiert.

Der fließende Strom in dem roten + Kabel kann das Signal im orangenen Kabel stören.
Dafür iss der Ring. :)

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

43 320

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:34

Diese Ferritringe hat man nur bei 35Mhz verwendet. Bei 2,4GHz macht man die nicht rein.
Bei langen Servoleitungen benutzt man verdrillte Kabel.
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/