Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

39 281

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:23

Danke :prost:

Besser als ein "bring mich Werkstatt" Auto :evil:
Na warts mal ab. :evil:

Ich hoffe mal nen Kombi, damit genug rein passt. :nuts:
Natürlich ein Kombi :D

Ein Kumpel hatte nen M3 als Kombi. Wie oft da was kaputt war das war unglaublich. Bring mich Werkstatt stimmt also :evil:
Braver Bub. :D

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

39 282

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:28

Mit so nem micro Autowagen kann ich ja nichts anfangen :prost:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

39 283

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:32

Na dann wolln wir mal hoffen das Du den Wagen ned zu Klump fährst. ;)

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

39 284

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:33

Ich werd mir Mühe geben ^^
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

39 285

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:34

Auto is son Thema für sich.
Eigentlich immer mit viel Geld behaftet...

39 286

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:50

Auto is son Thema für sich.
Eigentlich immer mit viel Geld behaftet...
Und jeder hat seine ,,Lieblingsmarke,, auf die er schwört.
Genau wie bei Moppeds, Fernsteuer Systemen usw. usw. usw. ;)
So lange der Klumpatsch läuft isses gut. 8)

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

39 287

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:50

mein damaliger Mazda, 626 2.0i Kombi, der hatte nie was gehabt, kam jedesmal durch den Tüv, hatte den schon gebraucht gekauft. Fuhr immer, liess mich im Winter nicht im Stich, alles bestens.
Bis son Dödel den rammen musste...


Nach Ford, Fiat und VW hat mich letztlich auch erst Mazda überzeugt sodass ich jetzt wohl dabei bleibe.

Hab momentan noch den Mazda 3 BL 2.0 DISI und den MX5 NC 2.0. beide klasse. Yvonne holt bei unserem Mazda Händler immer mal nen aktuellen Vorführwagen für ein zwei Tage. Die neuen 3er und 6er sowie der CX5 mit den skyactiv Motoren konnten voll überzeugen.
Preislich ist Mazda schon recht hoch, dafür bauen sie die Fahrzeuge auch in Japan ( selbst der neue Mazda 2 wird wieder in Japan gebaut).
So haben sie die Verarbeitungsqualität im Gegensatz zu den Osteuropa- oder China Bauern wie z.B Toyota deutlich verbessert und brauchen sich hinter VW nicht mehr verstecken. Das Kodo Design auf dem die ganzen neuen Mazda aufbauen ist aber auch wirklich geil.

Bin schon ganz heiß auf den neuen MX-5

Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

39 288

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:57

Jo der MX 5 macht was her. Aber wär definitiv nix für mich. Viel zu wenig Platz.

39 289

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:58

Wie sieht es denn eigentlich mit den Ersatzteil Preisen bei Mazda aus Crischi?
Sind die so teuer wie immer behauptet wird? Soll ja für alle Japaner gelten, angeblich.

39 290

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:09


Wie sieht es denn eigentlich mit den Ersatzteil Preisen bei Mazda aus Crischi?

Sind die so teuer wie immer behauptet wird? Soll ja für alle Japaner gelten, angeblich.



Hab meinen Mitsubishi jetzt 4Jahre der läuft und läuft,bisher null Problem,Tanken,Ölwechsel das wars. :ok:
Hab ihn gekauft als er 3jahre alt war.
Hab halt noch kein Ersatzteil gebraucht. :shy:
gruss Manfred

39 291

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:15

Hab Interessehalber mal nen Mazda 3 konfiguriert und im Gegenzug nen Golf in ca. gleicher Ausstattung. Mazda ca. 3300€ weniger. Hätte den Unterschied höher geschätzt. Was mir beim Mazda halt aufgefallen is dass da die Zubehörliste recht dünn is. Ne Anhänger Kupplung hab ich gar nicht gefunden ???

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

39 293

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:21

Ja Ersatzteile Original Mazda sind immernoch sehr teuer obwohl es in den letzten Jahren etwas besser geworden ist. Bei Bremsen, Batterien Auspuff etc. sollte man besser auf Drittanbieter zurückgreifen.

Wenn man etwas googelt findet man auch Alternativen wie z.B. Beim Xenonlicht/Kurvenlicht-Steuergerät das es baugleich Bei Nissan günstiger gibt, oder dass man die Klima-Regelkonsole auch reparieren statt tauschen kann. Aber unsere beiden haben bisher außer Bremsen nach 70tkm und eine Starterbatterie nichts gebraucht. 2mal mängelfrei durch den TÜV und der 3er geht im Mai auch ein drittes Mal durch ohne das was gemacht werden muss.
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

39 294

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:30

Aber unsere beiden haben bisher außer Bremsen nach 70tkm und eine Starterbatterie nichts gebraucht. 2mal mängelfrei durch den TÜV und der 3er geht im Mai auch ein drittes Mal durch ohne das was gemacht werden muss.



Hhhmmm....... Japaner halt :) ;) :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
gruss Manfred

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

39 295

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:36

Naja über Autos kann man viel diskutieren und philosophieren aber letztlich wirds das was man sich leisten kann und die Ausstattungswünsche relativieren sich beim Blick auf die Preisliste schnell.

War erst heute wieder berufsmäßig im Mercedes Werk in Sindelfingen. So ein CLA Shooting Break gefällt mir auch sehr, aber als der CLA herauskam bin ich mit echten Kaufambitionen ins Mercedes Autohaus und kam mehr als geschockt von der Aufpreisliste wieder heraus.

Die Schwester meiner Frau hatte sich nen Fiat Punto zeitgleich zu unserem Mazda 3 geholt.
Unserer ist bei gleich Laufleistung (120tkm) noch top und glänzt. Der Fiat klappert und rostet überall und es hat die komplette Klarlackschicht aufgelöst. Aber!!! Der Fiat hat 9.000€ gekostet und unserer Mazda 27.000 Euro.
Da relativiert sich auch vieles. Klar sind Dacias technisch und qualitativ das Letzte aber sie fahren auch Unkosten weniger als die Hälfte eines VW, Mercedes etc.
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crischi74« (30. Dezember 2014, 21:44)


39 296

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:41

Als im Grunde undeutscher Nichtautoliebhaber, sehe ich gar nicht ein, viel Geld für ein Auto auszugeben.

Aber wie du sagst, Auto ist ein breites und sehr langes Thema, kann man Tage und Nächte mit verbringen, ohne das man eine Mitte findet.

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

39 297

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:45

So, bin wieder da!
Alsset glatt war fuhr keiner von denen.


Arbeitsschutz :evil:
Den isses nur selber zu glatt, könnten ja selber in den Straßengraben rutschen (ist so vor einigen Wochen hier in Zwickau passiert, als es glatt war, die hatten noch nichtmal ihre Autos umgerüstet :shake: )!

Kurios, alle die ich kenne, zwischen 10 und 15 Leute, persönlich, sagen alles dasselbe, nix kaputt, alle gut bei Auto.

Sehe ich da meinen Nachbarn mit seinen hyperteuren Mercedes, wie oft der in die Werkstatt darf, ständig was dran defekt, oder fährt erst gar nicht los, weill der was anderes in der Elektronik sieht.

Je weniger dran ist, je weniger geht kaputt dran, oder ist defekt.

Deutsche Statistiken zu Autos sind eh alle getürkt, deutsche Marken sollen verkauft werden, nen Tüffel werd ich tun :evil:
Kauf dich nen Trabant, da kannste noch selber Hand anlegen :evil: !
Mercedes taugt schon lange nix mehr. :evil:
Lasst das blöß Christian nicht hören :evil: ! Der wird euch mit seinem Sprinter sicher wieder von Gegenteil überzeugen wollen :evil: !

So muss das :ok: :prost: :prost: :prost: :prost: :prost: :prost: ! Hab mir da einige Flaschen von der letzten Montage in Nürnberg mitgebracht. Gibts ja bei uns nicht bzw. hab ich bisher noch nicht gesehen!

Auto is son Thema für sich.
Eigentlich immer mit viel Geld behaftet...
Und jeder hat seine ,,Lieblingsmarke,, auf die er schwört.
Genau wie bei Moppeds, Fernsteuer Systemen usw. usw. usw.;)
So lange der Klumpatsch läuft isses gut.8)
Skoda! Mein nächstes Auto wird wieder einer aber nen Kombi :D !

Irgentwie zieht es mich da Fernsteuermäßig immer wieder zu Graupner. Will mir ja nen neuen Sender mit Telemetrie zulegen und hatte da erst an das MPX Nachrüstmodul gedacht, wird aber wahrscheinlich wieder mal nen Graupnersender (mc-16 Hott oder mc-20 Hott aber da ist mir zu viel Zeug bei der 20 dabei, was ich nicht für das Geld brauche z.B. der Koffer) 8) .

Da stimme ich dir voll zu :ok: !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

39 298

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:51

Aber unsere beiden haben bisher außer Bremsen nach 70tkm und eine Starterbatterie nichts gebraucht.
Bei mir ist noch die erste Batterie drin (BJ. 2006 bei ca.114000 km) :ok: ! Nur bisher die üblichen Verschleißteile wie Bremsen, wenn man von 2 Auffahrunfällen absieht (einmal bei mir hinten drauf gefahen und ich einmal jemanden).
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


39 299

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:53

So ein CLA Shooting Break gefällt mir auch sehr, aber als der CLA herauskam bin ich mit echten Kaufambitionen ins Mercedes Autohaus und kam mehr als geschockt von der Aufpreisliste wieder heraus.


Hm finde eigtl. das geht. Hab mal eine Zusammengestellt. Bin bei 40 Riesen rausgekommen. Hätte mehr erwartet. Is natürlich auch ordentlich Geld aber da hat man dann einges drin. Wers einfach will kommt da ja schon mit 30 hin. Hät ich nicht gedacht. Hätte den Einstiegspreis schon mit 40 angesetzt.

39 300

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:55

Bei mir ist noch die erste Batterie drin


Sicher? Normale Lebenserwartung liegt so bei 5-6 Jahren.