Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

39 261

Dienstag, 30. Dezember 2014, 19:57

Da steht so viel, und auch viel mist bei, was Autos alle haben.

Fahren und bei Bedarf reparieren lassen, wenn man will und Geld für hat.

Frost ist gar nicht mehr angesagt für die nächsten Tage.
Morgen zeitig aus dem bette krabbeln und dann zum Vereinsplatz, freu mich drauf ;)

39 262

Dienstag, 30. Dezember 2014, 19:58

Was ist schlimm am Dacia?
Meiner fährt seit 5Jahren ohne Probleme oder sonst was, auch keine Reparaturen gehabt.
Nicht viel besser oder schlöechter als der überteuerte Kram aus deutsche Land :evil:

39 263

Dienstag, 30. Dezember 2014, 19:58

Jo!

Ansonsten schreiben die is der recht gut. Vorallem Lenkung soll richtig gut sein. Was auch immer das heißt. Hatte bisher kein Auto mit ner schlechten Lenkung. Bin ja vorallem VW oder Audi gefahren.

39 264

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:00

Was ist schlimm am Dacia?
Meiner fährt seit 5Jahren ohne Probleme oder sonst was, auch keine Reparaturen gehabt.
Nicht viel besser oder schlöechter als der überteuerte Kram aus deutsche Land :evil:
Egal welcher Dacia, die schneiden alle überall miserabel ab. :no:

Bei denen iss ein Montagsauto schon ein gutes. :evil:

39 265

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:02

Was ist schlimm am Dacia?
Meiner fährt seit 5Jahren ohne Probleme oder sonst was, auch keine Reparaturen gehabt.
Nicht viel besser oder schlöechter als der überteuerte Kram aus deutsche Land :evil:


Naja dann schaust halt mal wo der im TÜV Ranking steht. Da fallen die häufiger auf.

http://www.autobild.de/artikel/tuev-repo…er-5495906.html

Weiß nicht ob du nen Logan hast aber der steht ganz weit vorne bei den Mängeln.

39 266

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:02

Kurios, alle die ich kenne, zwischen 10 und 15 Leute, persönlich, sagen alles dasselbe, nix kaputt, alle gut bei Auto.

Sehe ich da meinen Nachbarn mit seinen hyperteuren Mercedes, wie oft der in die Werkstatt darf, ständig was dran defekt, oder fährt erst gar nicht los, weill der was anderes in der Elektronik sieht.

Je weniger dran ist, je weniger geht kaputt dran, oder ist defekt.

Deutsche Statistiken zu Autos sind eh alle getürkt, deutsche Marken sollen verkauft werden, nen Tüffel werd ich tun :evil:

39 267

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:04

LOL, Autobild und ADAC, nee, lass mal, bin schon genug verblödet worden :dumm:

Hab nen Sandero.

39 268

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:05

Mercedes taugt schon lange nix mehr. :evil:

39 269

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:05

Kann wirklich mal empfehlen den TÜV Report zu kaufen. Ließt sich gut und is interessant. Und vorallem reine Zahlen wie sie bei der HU rauskommen.

Viele Leute schreiben dass Dacia so schlecht is weil die weniger gewartet werden. Aber Durchgerosteter Auspuf oder Ölverlust is doch nicht auf die Wartung zu schieben. Genauso erhöter Bremsverschleiß.

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

39 270

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:06

Sieht soweit gut aus. Is also ein 2er Mondeo (2000-2007). Hab grad mal den Check vom Tüv Report angekuckt:

Zitat

Negativ:

Sein Rostproblem verstärkt sich mit dem Alter. Besonders gefährdet sind die Türunterkannten und die Kofferraumklappen bis 2005. Vereinzelt treten noch defekte Abgasrückführventile (2.0 Diesel) auf.



Musst also hauptsächlich nach den Türen schauen. Bei dem Focus meiner Mutter is das die gleiche Scheiße. Der Escort von meinem Opa hat schon ne Nacharbeit in der Heckklappe bekommen und muss demnächst hinten unten wieder ein Bodenblech ersetzt bekommen. :shake:

Bei der TÜV Wertung stehen noch die Bremsbauteile in Rot dabei. Sind da wohl besonders gefährdet. Ebenso Ölverlust. Auch Auspuff macht da wohl im Alter Ärger.
Mit dem AGR Ventil hat er tatsächlich ein Problem. Merkt man aber beim Fahren nicht, ist nur für den TÜV wichtig. Werd ich aber selber machen ist also nicht so schlimm ;)
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

39 271

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:09

Nene, Ford iss schon OK. :ok:
Solange er keine Reparaturen nötig hat :evil: !

Ich sag mal so, Skoda ist auch nicht jederman(n)s Geschmack aber ich bin voll zu frieden mit meinem Octavia! Oje, wenn ich da an meinem Fabia denke, den ich vorher hatte, wird mir schlecht :puke: . Der war sehr reparaturbedürftig 8( !


So jetzt erstmal schön heiß duschen und dann noch ne schöne warme Bulle Starkbier (Paulaner Salvotor, wärmt sich gerade auf)! Nen Glas Wiliamsbrand (oder wie das Zeug heißt) habe ich auch schon intus :D !Seit heute früh hab ich irgentwie die Rüsselpest und ne dicke Mandel ;( !

Also bis dann :w !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Decathlon, Piper Cup, TwinStar II, ASW17, Alpha27, Sonara, Orion, "Ottoliner" im Rohbau


39 272

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:09

Genauso erhöter Bremsverschleiß.


Wer bremst hat Angst :evil:
Gruß Mario

39 273

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:09

Doofen Autos, die nicht genehm sind, lastet man dann alles an, was geht, auch defekte Glühbirnen oder nicht genug gelbige Blinker.

Meiner fährt und das ohne Murren, das reicht mir.
Ray, bin mit meinem Wägelchen ja auch in Geschwenda angekommen, ebenso den Berg rauf und dieser Geröllpiste, ohne das was abfiel oder klappert :ok:

39 274

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:10

Gruß Mario

39 275

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:13

Mit dem AGR Ventil hat er tatsächlich ein Problem. Merkt man aber beim Fahren nicht, ist nur für den TÜV wichtig. Werd ich aber selber machen ist also nicht so schlimm


Wennd rankommst einfach mal ausbauen und saubermachen. Is zwar ne riesen Sauerei aber meist sind die nur total zu. Ham das bei einem hier auch schonmal gehabt (A3 2.0). Saubergemacht und ging wieder.

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

39 276

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:13

Danke :prost:

Besser als ein "bring mich Werkstatt" Auto :evil:
Na warts mal ab. :evil:

Ich hoffe mal nen Kombi, damit genug rein passt. :nuts:
Natürlich ein Kombi :D

Ein Kumpel hatte nen M3 als Kombi. Wie oft da was kaputt war das war unglaublich. Bring mich Werkstatt stimmt also :evil:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

39 277

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:15

Was ein Auto taugt zeigt sich ja erst nach ein paar Jahren Michi.
Wenn man beim dritten mal Tüv den halben Neuwagenwert investieren muss um die Plakette zu bekommen macht das keinen Sinn. ;)

39 278

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:17

Doofen Autos, die nicht genehm sind, lastet man dann alles an, was geht, auch defekte Glühbirnen oder nicht genug gelbige Blinker.

Meiner fährt und das ohne Murren, das reicht mir.



Allgemein fänd ich das Konzept nicht schlecht. Einfaches Auto zum hin und her fahren. Sachen wie Ölverlust gehn halt bei 3 Jährigen gar nicht. Genauso Auspuff. Ansonsten denk ich solides Auto.

Der Langzeittest für 100.000km hat der Sandero ja recht zuverläßig durchlaufen.

http://www.autozeitung.de/dauertest/daci…pi-im-dauertest

Zitat

Zugegeben: Skepsis war vorhanden, als der Dacia Sandero zum Dauertest antrat – besonders was die Dauerhaltbarkeit anbelangte. Doch der Sandero entpuppte sich als anspruchsloses und zuverlässiges Alltags-Auto, das die 100.000 km ohne größere Beanstandungen hinter sich gebracht hat. Für den dröhnigen und durstigen Motor, das hakelige Getriebe sowie die lückenhafte Sicherheitsausstattung entschädigen das gute Platzangebot, die fl otten Fahrleistungen sowie die niedrigen Betriebskosten.

39 279

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:17

mein damaliger Mazda, 626 2.0i Kombi, der hatte nie was gehabt, kam jedesmal durch den Tüv, hatte den schon gebraucht gekauft. Fuhr immer, liess mich im Winter nicht im Stich, alles bestens.
Bis son Dödel den rammen musste...

39 280

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:21

Ein Kumpel von mir arbeitet in einer freien Werkstatt. Der erzählt mir manchmal Sachen. 8(

Da dürftest garkein Auto kaufen. Egal welche Marke. ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 2 Besucher