Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 8. Mai 2006, 20:30

Zitat

Original von LBaeter
Wenn man sich in seiner Beziehung rechtfertigen muss, für Dinge die man(n) (Frau) tut läuft irgendwas verkehrt :shake:

*L*


Hi Lars,

da ist was dran....

@all.

So lange es sich im Finanziellen Rahmen hällt ist alles i.o., sollte mal was größeres anstehen wird es eben offen besprochen und gespart.
Die Menschen heute haben doch keine Zeit mehr. Da keimt irgend wo das Bedürfniß nach Artikel XY-hastenichtgesehen. Aber spätestens 3 Tage später MUSS der Artikel dann da sein, ansonsten gibt es ==[] , böses Blut und nervige Threads z.B. hier im Forum mit dem Zitat "Geschäft XY liefert seit 3 Tagen die bestellte Ware nicht, soll ich zur Polizei oder gleich zum BGH?".

Das lässt sich nicht nur auf Modellbau projezieren, das läuft mit den meisten Produkten so. Ich z.B. spare schon jetzt auf mein Winterprojekt 2006/07. Wird aber so wie es ausschaut eher Winterprojekt 2007/08 ;)
Na und..... Ich hoffe ich habe noch ein paar Jahrzehnte.....
Wenn Frauchen was will spart sie eben auch, wenn ich ihr was kaufen will, kaufe ich es meist sofort...... Und das weiss sie auch....
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

22

Montag, 8. Mai 2006, 23:17

Zitat

Original von Ottonius

Zitat

Original von LBaeter
Wenn man sich in seiner Beziehung rechtfertigen muss, für Dinge die man(n) (Frau) tut läuft irgendwas verkehrt :shake:

*L*


Wenn man irrationale Dinge tut und dem Partner ists völlig egal, ist aber auch was verkehrt. Manchmal ist Tolleranz nur die freundliche Umschreibung für Gleichgültigkeit.


TOLERANZ muss nicht unbedingt eine Umschreibung für Gleichgültigkeit sein!!!!!

23

Montag, 8. Mai 2006, 23:23

RE: Wie sag' ich's meiner Frau?

Zitat

Original von Arcuos
Hallo!

Würde mich mal interessieren, wie Ihr Euer Hobby bei Eurer bessern Hälfte (sofern vorhanden :D ) rechtfertigt.

RC-Hobby kann recht ins Geld gehen - v.A. da ein gewisses Suchtpotential vorhanden ist. Zudem füllt es viel Freizeit aus... was sagen also Eure Frauen dazu, resp. wie "mogelt" Ihr neues Zeugs in die Werkstatt...? :D


Eh, sorry aber wenn Mann das Zeugs in die Werkstatt "mogeln" muss ist doch in der Beziehung etwas nicht mehr so recht kosher oder?o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heliluder« (8. Mai 2006, 23:36)


24

Montag, 8. Mai 2006, 23:32

Letztendlich: scheinbar sitzt Deine Frau zu viel zu Hause rum. Schick sie arbeiten dann hast Du planbare Zeit in der Du in aller Ruhe Deine Sachen ganz offiziell in die Werkstatt schmuggeln kannst, bei ebay rumsurfen kannst und einkaufen kannst ohne Dich rechtfertigen zu müssen. Scheinbar bekommt der Luxus nicht arbeiten gehen zu müssen Deiner Frau nicht. Ansonsten würd sich die Frage hier nicht stellen.

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. Mai 2006, 23:42

schon mal was von der "Edit"-Funktion gehört Fräulein? :w
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

26

Dienstag, 9. Mai 2006, 09:32

Zitat

Original von Heliluder

Zitat

Original von Ottonius

Wenn man irrationale Dinge tut und dem Partner ists völlig egal, ist aber auch was verkehrt. Manchmal ist Tolleranz nur die freundliche Umschreibung für Gleichgültigkeit.


TOLERANZ muss nicht unbedingt eine Umschreibung für Gleichgültigkeit sein!!!!!


Du hast die Bedeutung des Wortes "manchmal" richtig erfasst, weiter so. :D
.

etspace

RCLine User

Wohnort: Europa

Beruf: Werkstattkehrer und Kistenschieber

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 9. Mai 2006, 12:53

Zitat

Original von Ottonius

Zitat

Original von Heliluder

Zitat

Original von Ottonius

Wenn man irrationale Dinge tut und dem Partner ists völlig egal, ist aber auch was verkehrt. Manchmal ist Tolleranz nur die freundliche Umschreibung für Gleichgültigkeit.


TOLERANZ muss nicht unbedingt eine Umschreibung für Gleichgültigkeit sein!!!!!


Du hast die Bedeutung des Wortes "manchmal" richtig erfasst, weiter so. :D

:D :ok:
-----------------------------------------------------------------------
Sanfte Grüße, Bürger

Tom

Übrigens: Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank... falls mal einer kein's will...

Auch auf Flugtagen mit dem Caravan unterwegs? -> http://www.wohnwagen-forum.de

LBaeter

RCLine User

Wohnort: D-10719 Berlin

Beruf: Software Quality Assurance

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:33

mmmmh !? Gleichgültigkeit, Interessenlosigkeit sind nicht die Worte, die mir in den Sinn kommen. Vertrauen trifft es doch viel eher. Das Fundament einer Beziehung. Klar sind gemeinsame Hobbies toll, aber ich kann weder erwarten noch verlangen, dass sich mein Partner für mein Hobby interessiert.

Ich muss nicht erklären warum ich nun ausgerechnet für irgendein Ding soundsoviel Knete ausgebe. Wenn ich es mir so sehr wünsche dann soll es eben sein. Das gibt keinen Stress, weil es immer auf Gegenseitigkeit beruht.

Jeder achtet doch selber auf ein Gleichgewicht, dass der andere (die anderen (Kinder)) nicht zu kurz kommt(en) und überspannt den Bogen nicht.

Und selbst wenn ein Wunsch des Partners bedeutet, dass man mal selber etwas mehr zurückstecken muss, macht man das doch auch gerne nur um den anderen die Freude zu gönnen . . . . außerdem haben Frauen mitunter recht überzeugende "Argumente" ;) ;)

8^)
"Mähr Gelt vür Bildunk"

[SIZE=1](falls Images in meinen Postings fehlen, bitte PN mit Link schicken) [/SIZE]

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Mai 2006, 17:41

Zitat

Jeder achtet doch selber auf ein Gleichgewicht, dass der andere

Heh, was kostet bei dir ne sitzung auf der Couch...das wird langsam nicht schlecht psychologisch. :D

Zitat

außerdem haben Frauen mitunter recht überzeugende "Argumente"
...Stimmt, meistens 2! :-)(-:
Hallo erstmal.

H_405

RCLine User

Wohnort: Ostbevern inner nähe von Münster

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 10. Mai 2006, 14:13

Zitat

Original von Gregor2

Zitat

Jeder achtet doch selber auf ein Gleichgewicht, dass der andere

Heh, was kostet bei dir ne sitzung auf der Couch...das wird langsam nicht schlecht psychologisch. :D

Zitat

außerdem haben Frauen mitunter recht überzeugende "Argumente"
...Stimmt, meistens 2! :-)(-:


:ok:

Ich kenne da auch son spezies, der lagert manchmal Geld bei freunden unter, aber die Frau von dem ist auch n Richtiger Drachen!



Ne Frau, hätte ich gerne. Bis jetzt muss ich das immer mit meinen Eltern regeln. und dann kommts wieder... "du machst viel zuviel für den Modellbau. Die schule leidet darunter". Naja dass kennt ja jeder minderjährige Modellbauer. Dann muss man Nen Guten Zeitpunkt/ausrede finden. Ein guter Zeitpunkt ist zumbeispiel, wenn Gäste da sind:D das klappt immer. Gute Ausrede: Bei ebay endet in 10 min eingebot. Das Teil wollte ich immer schon haben..." oder es ist auch besser, wenn alle 2 Monate ein großes Packet kommt als wenn "jede" Woche ein kleines kommt;) Aber in der Ehe würde ich glaube ich nicht Lügen. Eltern müssen einen ja liebhaben, Frauen nicht, Leoider:D Bei fraun währe es günstig, wenn man mit n Paar Blumen ankommt, oder im Haushalt hilft;)


Gruß Ändy:w
Mein Verein

Wenn man den Heckrotor vom Pico Z zu weit nach unten dreht kann man nicht mehr lenken!:dumm:

Pico Z-Tuning ist not a crime!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H_405« (10. Mai 2006, 14:13)


Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:36

Zitat

"du machst viel zuviel für den Modellbau. Die schule leidet darunter

...erzähl deinen Eltern, ich kenn wen, der Arbeitet heut bei Liebh*** Aerospace in Lindenberg, und den job hat er nicht wegen seinen "guten" Schulnoten... sondern, dreimal darfste raten...Modellbau!

Zitat

wenn man mit n Paar Blumen ankommt, oder im Haushalt hilft
...erzähls nicht meiner Freundin, die kommt noch auf Ideen...und der ist noch solo!!!???
Hallo erstmal.

etspace

RCLine User

Wohnort: Europa

Beruf: Werkstattkehrer und Kistenschieber

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:48

Zitat

...erzähl deinen Eltern, ich kenn wen, der Arbeitet heut bei Liebh*** Aerospace in Lindenberg, und den job hat er nicht wegen seinen "guten" Schulnoten... sondern, dreimal darfste raten...Modellbau!


Na, ob das die Eltern dann wirklich ruhiger schlafen lässt sei mal dahingestellt..... :evil: :D
-----------------------------------------------------------------------
Sanfte Grüße, Bürger

Tom

Übrigens: Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank... falls mal einer kein's will...

Auch auf Flugtagen mit dem Caravan unterwegs? -> http://www.wohnwagen-forum.de

fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 10. Mai 2006, 18:23

Ich hab immer probleme mit meinen Eltern
Das sind wie zwei Gleiche Pole vom Magnet. Nur mein Vater ein bisschen, denn er fliegt auch etwas mit meinen modellen, und repariert auch schoma mit ==[]
Aber ich KAUFE nicht andauernd was neues, sondern baue zuviele neue meinen sie. Darunter leiden meine Schulnoten manchmal...
In der Ehe niemals luegen!
Man sollte Frau auch mal ein modell steuern lassen. Am besten mit L/S. Sodass sie evtl. auch fliegen lernt, das waere jedem sein Traum! Das die ganze Familie fliegt, immer wochentage zusammen in der Werkstatt sitzen, und bauen...
Hach wie herrlich. Und alle zusammen fliegen!
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

34

Mittwoch, 10. Mai 2006, 19:56

Meine kleine Tochter brennt darauf mitzubauen, nur für die Modelle ist das eher nicht so gut. :evil:
.

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 10. Mai 2006, 20:00

Zitat

Original von Ottonius
Meine kleine Tochter brennt darauf mitzubauen, nur für die Modelle ist das eher nicht so gut. :evil:


jaja.. und die die wollen lässt man meist ungern helfen...
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

36

Donnerstag, 11. Mai 2006, 06:58

Zitat

Original von fabian01
In der Ehe niemals luegen!


Lobenswerte Vorsätze :ok: :ok:

Ich wünsche Dir, dass Du diese auch einhalten kannst !
Nur auch DU wirst früher oder später nicht um so kleine "Notlügen" herumkommen,
wenn Du Ihr mal eine Überraschung machen willst, sie Dich bei den Vorbereitungen "erwischt"
und Du die Sache mit der o.g. Notlüge abtun mußt.
Ob nun Lüge oder Notlüge - es ist und bleibt eine Lüge.

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 11. Mai 2006, 10:43

Lügen - Notlügen - Toleranz!?

Ich denke, das ist bei jedem/jeder etwas anders. Vor einigen Jahren noch habe ich meiner Frau bewusst nicht die vollständigen Preise aller Komponenten erzählt, sondern nur der Preis vom Flieger, vom Motor, ... So hatte sie zwar immer Informationen, aber sie konnte nichts wirklich nachvollziehen. Ich habe ihr dann mal gesagt, dass ich das bei ihren Sachen auch nicht wissen will (neben Klamotten, Schuhen, ... kann Kosmetik und alles was drumherum rankt verdammt teuer sein). Wenn ich ihr mal ein Parfum oder ähnliches gekauft habe, habe ich mich schon das eine oder andere Mal über die Preise gewundert (manchmal hat sie das auch gehört) und mir laut überlegt, dass das wieder einen Flieger, ... gegeben hätte. Ich habe mir von ihr auch schon diverse Modellbausachen zu Geburtstagen schenken lassen, die ich mir "aufgrund des Preises einfach nicht leisten wollte". Irgendwann wollte sie von meinen Anschaffungen dann auch keine weiteren Infos mehr haben. :w

Anderes Beispiel (ein Freund): Die Frau achtet sehr genau auf seine Anschaffungen. Sie ist zu Hause, wenn die Post kommt, ... Wir hatten dementsprechend die Pakete ins Büro oder zu mir nach Hause kommen lassen. Finanziert wurde das über seine "Schwarzkasse", die kontinuierlich etwas gefüttert wurde. Meine Frau weiß das und ihr ist meine "offene" Variante lieber.

Aber das war eine Entwicklung über Jahre, in der es schon auch mal heftigere Diskussionen gab ==[]

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

38

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:33

Jetzt lese ich hier schon die ganze Zeit mit und dann schreibe ich auch mal wie es bei mir zu Hause zugeht - zum Vergleich ;-)

+ Finanziell ist es meiner Frau vollkommen egal was ich kaufe

- meine Frau hält Modellbauer ohnehin für Perverse

Wie können sich Leute mit so einem Hobby beschäftigen, fragt sie sich dauern.

Techniker, Ingenieure und andere kommunikationsgestörte Leute, dass sind Modellbauer. Leider bestätigt sich dieses Vorurteil von ihr ziemlich oft.

So suchen wir immer den Mittelweg zwischen Hobby und Familie.
Die Kinder sind begeistert, mein/unsere Sohn fliegt auch und meine/unsere Tochter genießt die Natur am Platz - meine Frau hält sich von den "Leuten" fern.

Unter dem Strich muss es stimmen, nicht dauern in den Bastelraum vergraben und finanzielle nur für Modellbau denken, dann ist es ok.

Gruß Uli

39

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:47

Zitat

Original von Uli Löffler


Techniker, Ingenieure und andere kommunikationsgestörte Leute, dass sind Modellbauer. Leider bestätigt sich dieses Vorurteil von ihr ziemlich oft.

....

Unter dem Strich muss es stimmen, nicht dauern in den Bastelraum vergraben und finanzielle nur für Modellbau denken, dann ist es ok.



:ok:
Meine sieht das ähnlich. :D
Obwohl ich selber ein Modellbauer bin, muss ich schon zugeben, dass der Modellbau schon auch Leute der "besonderen" Sorte anzieht. :evil:

Neben diesen eigenartigen Kauzen gibts zum Glück aber auch genügend abgenehme Vertreter der Gattung.
.

H_405

RCLine User

Wohnort: Ostbevern inner nähe von Münster

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. Mai 2006, 16:32

Meine Eltern sind mal zum Platz gekommen. Da bekam einer den Motor nichtan, da fragte mein Bruder ob er nicht meinen Starter haben wollte. (vorher hat der mich dumm angemacht, warum ich meinen Motor immer mit Starter anmache:D Schei* billigteil) Naja dann hat er nur meinen Bruder angeschnautzt, ob er sich das von jemanden anhören müsste, der noch nicht mal fliegt. Seit dem fragen meine Eltern immer Wie die Stimmung am Platz war, wenn ich wider nach Hause komme:d die glauben mir einfach nicht, dass das ein unverbesserlicher Klugsch***** ne lieber besserwisser:D ist und das (zum glück) eine ausnahme ist.

Aber wenn ich die frage, ob ich mir was kaufen darf sagen die meißtens ja. denn ich gehe in den Ferien ja noch arbeiten und das ist ja mein Geld. Ich lasse ihnen aber auch keine andere Chance:evil:

Ich habe keine Frau, da ich gerade mal 16 3/4 bin, und noch nicht sooooo früh heiraten wollte:D
Mein Verein

Wenn man den Heckrotor vom Pico Z zu weit nach unten dreht kann man nicht mehr lenken!:dumm:

Pico Z-Tuning ist not a crime!